facebookButton64

Camping

Hinweise zum Camping
Der Campingplatz ist am Freitag ab 12:00 Uhr bis Sonntag 12:00 Uhr geöffnet und durchgehend besetzt, auch nachts. Voraussetzung für den Einlass zum Zeltplatz ist ein Festivalticket.
Ein Unkostenbeitrag von 5,00 Euro wird bei Anreise erhoben, pro Tag und pro Person. Ihr erhaltet ein eigenes Bändchen.

Bitte nur auf den ausgewiesenen Flächen zelten, die nacheinander geöffnet werden, um die Plätze möglichst effektiv zu nutzen.
Bitte reist daher zusammen an oder nehmt schon die Zelte zum Aufbau mit. Reservierungen sind nicht möglich!

Das Mitbringen von Glas, pyrotechnischen Gegenständen, Waffen ist nicht gestattet.
Wildes Campen und das Betreten des Waldes sind verboten. Wir bitten um Rücksicht auf die Natur.
Für Wohnmobile gibt es befestigte Stellplatzflächen, diese können nicht auf die Wiese fahren.
Der Campground wird reihenweise bestückt, Zelte und Fahrzeuge werden sich in geordneten Reihen gegenüberstehen.

Den Ordnern ist Folge zu leisten!

Im Festivalbereich gibt es verschiedene Versorgungsmöglichkeiten wie Grillstand (hausgemachte Bratwürste und Steaks) sowie weitere Essensangebote wie z.B. Pizza, Chili, Leberkäse, Schnitzel, Pommes, Currywurst uvm.

Grillen auf dem Campingplatz
Grillen ist auf den Campingplätzen in Abhängigkeit zur Waldbrandgefahrenstufe und der Windstärke grundsätzlich möglich. Es müssen handelsübliche Grills mit ausreichend Abstand der Glutschale zum Untergrund verwendet werden. Funkenflug ist zu vermeiden. Löschutensilien (Wasser, Feuerlöscher) sind bereit zuhalten.
Feuer/Lagerfeuer und offenes Feuer ist grundsätzlich verboten, ebenso Feuerschalen etc. die direkt auf der Grasnarbe stehen. Die Wiese darf nicht beschädigt, umgegraben oder verbrannt werden. D.h. Grillen auf Ständergrills (kein Gas) ist normal erlaubt, sollte es nicht eine von den Behörden festgelegte Brandstufe geben, die dieses einschränkt.

Müll
Grundsätzlich gilt: Alles Mitgebrachte muss auch wieder mitgenommen werden. Euer beanspruchter Platz muss sauber gehalten und verlassen werden. Möbel, Sperrmüll etc darf nicht auf den Zeltplatz mitgebracht werden. Müll kommt in Müllsäcke und diese in die bereit gestellten Container bei der Rücknahme (Müllpfand). Dies dient vor allem der Natur.

Lautstärke
Wir bitten um Rücksichtnahme auf die Nachbarn und die Bürger von Geiselwind, tagsüber wie nachts! Separate Motoren, große Musikanlagen etc. bleiben zu Hause, damit wir auch nächstes Jahr Zeltplätze zur Verfügung stellen können. Bei vorsätzliche Ruhestörungen und aggresivem Verhalten erfolgt sofortiger Platzverweis.

Duschen & WC
Es gibt WCs am Zeltplatz und in der Eventhalle. Duschen sind im Rasthof auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Für das Duschen wird eine Gebühr von 3,- EUR erhoben. Wir bitten das wilde Urinieren zu unterlassen.

Supermärkte, Shops und Restaurants
Zahlreiche Gastronomieangebot sind auf dem gesamten Festivalgelände vorhanden.
Einkaufsmöglichkeiten in direkter Nähe:
• Shell Tankstelle & Total Tankstelle: 24h geöffnet
• Backshop, kühle Getränke, Haushaltswaren, Eiswürfel, Speiseeis
• Burger King
• Toni’s Restaurant: großes Frühstück und deftige Portionen – 24h geöffnet

Newsletter

Partner

AGF-Radio300

VintageAmp300

OhneUns